-  Achtsamkeit in Dein Leben integrieren
- Steigerung der Bewusstwerdung und Aufmerksamkeit
- Strategien zur Stressbewältigung
- Schritte zur Selbstfürsorge
- Innere Ruhe und Gelassenheit

Über mich

Meditation_edited.jpg

Regelmässiges Meditieren ist für mich sehr wichtig.  Auch meine Yogapraxis vertiefe ich bewusst, denn es hilft mir, elementar die Achtsamkeit in meinem Körper zu verinnerlichen.

In den sanften Übungen begleitet von Atmung und Achtsamkeit finde ich Entspannung und Ruhe. Es fasziniert mich durch Erforschen meiner Person das Gleichgewicht zwischen Leidenschaft, Ehrgeiz und Selbstfürsorge zu finden. Diesen lebenslangen Prozess möchte ich meinen Mitmenschen näher bringen. Mit der Offenheit für mein Gegenüber entfaltet sich jede Begegnung zu einem Geschenk. 
Weitere Aspekte der Achtsamkeit zeigen sich mir in der Kreativität. Durch die Farben beim Malen oder durch die Bewegung im Tanz finde ich meinen eigenen Ausdruck. In der Natur bewege ich mich sehr gerne. Hier darf ich Kraft tanken und mich neu ausrichten für die Herausforderungen des Alltags. 
Mit dem Mindful2Work Training wird all das, was ich für mich entdeckt habe, in einem Programm kombiniert. Es geht immer wieder darum, die eigene Grenze wahrzunehmen, auszuloten sowie zu akzeptieren, was im HIER und JETZT ist.
Ich möchte mit dir einen Raum schaffen, in welchem mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen, das Erforschen deiner inneren Welt möglich sein wird und du gut für dich sorgen kannst.

Das kannst Du lernen

Wissenschaftliche
Evaluation und Pilotstudie

Mindful2Work wurde von Esther de Bruin und Susann Bögels in Zusammenarbeit mit der Universität Amsterdam entwickelt und ist wissenschaftlich evaluiert. Die Ergebnisse zeigen, dass die Teilnehmenden nach dem Training über weniger Stress, Angst und depressive Symptome berichten. Sie erleben auch einen starken Rückgang von Körper- und Müdigkeitsbeschwerden und einen starken Anstieg von positiven Gefühlen, Konzentration, Motivation und Gelassenheit. Die positive Wirkung war unmittelbar nach dem Training, als auch 1 Jahr später vorhanden. In einer Pilotstudie der Universität Amsterdam zum Mindful2Work Onlinekurs mit 60 Teilnehmenden innerhalb des Volkswagen Konzerns ergaben sich überaus positive Effekte.

Mindful2Work - die Synergie

Das Trainingsprogramm Mindful2Work umfasst sechs zweistündige wöchentliche Treffen in einer kleinen Gruppe (max. 6 Teilnehmende) und ein Abschlusstreffen sechs Wochen nach dem Training. Zu Beginn jeder Einheit wird eine Kombination von aktiver Bewegung, Yoga und Achtsamkeit praktiziert gefolgt von einem Thema, welches in Form von Psychoeducation erarbeitet wird. Mit den Übungen zu Hause wird das gelernte in die Praxis übertragen. Da Stresssymptome sich sowohl mental als auch körperlich äussern, ist die Kombination der drei Elemente von aktiver Bewegung, Yoga und Achtsamkeit sehr effektiv. Auf der körperlichen Ebene wird die Muskelspannung verringert, Entspannung und Erholung werden gefördert. Der achtsame Aufenthalt in der Natur  trägt zu einem positiven Effekt bei, welcher dann auch in den Bewegungsübungen, das Yoga und die Meditation einfliesst. Es entsteht dabei eine natürliche Bewegung, bei der man sich wortwörtlich von draussen nach innen begibt, von der aktiven Bewegung zur Selbstreflexion. 

 

Melde Dich an!

Vielen Dank